Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Dezember 2010

Allein am Ende

Ende 2010 bin ich allein.

Er sagt: „Ich werde nicht kommen. Ich kann nicht, weil…“

Er fragt: „Bist du böse? Bist du enttäuscht?“

Er bittet: „Ich hoffe, du verstehst.“

Er sagt: „Sei nicht traurig“

Er sagt: „Ich liebe dich.“

Ich bleibe sprachlos zurück und zum ersten Mal gehe ich alleine in ein neues Jahr.

Advertisements

Read Full Post »

Im Dezember

Geburtstag gehabt (jaja, sowas passiert…)

Festgestellt, dass glühweintrinkend Plätzchenbacken zwar Spaß macht, aber auch mal schief gehn kann

Endlose Überstunden geschoben, Projekte zu Ende geschuftet, den allerletzten Abschiedssekt (schneegekühlt) mit Kollegen getrunken – was werd‘ ich sie vermissen!

Ein Hexenhaus geschenkt bekommen (selbstgebacken und -gemacht – oho!)

Schnee-Engel in den Schnee gezaubert, Schneeballschlachten geschlagen, Namen in den Schnee getanzt und Schneemännern das Leben geschenkt

Es hat Geweihnachtet mit Geschwistern, zu viel Essen, Baum, Geschenken und was sonst noch so dazu gehört und Tage mit faulenzen und Kissenschlacht

und die geschwisterliche Gemeinschaftsproduktion von noch mehr süßen Süßigkeiten für all die Verwandten

und jede Schneeflocke ist einzigartig!

Und ich hoffe, dass auch ihr alle ein ganz zauberhaftes Weihnachtsfest hattet – im Gegensatz zum Kater, der Weihnachten zum Kotzen findet. So jedenfalls hab ich das verstanden.

Read Full Post »

Kälte

..so kann man’s auch ausdrücken..

Read Full Post »